Gettin´ away with it, all messed up
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Novacaine in the green vein
  Standing on the shoulder of giants
  Pseudo-Intellektuell
  Bewegte Bilder
  Bands/Künstler/Propheten
  Utopisches Leben
  Me Mates!
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 


http://myblog.de/wearethemods

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
ich nehme mir die zeit, die ich denke, dass ich sie verdiene

mal wieder ein guter tag.
das comunioergebnis wird scheiße.
aber heute wird endlich geprobt. wir haben es bitter nötig.
der himmel kann sich nicht so recht entscheiden heute.

gestern war es ganz schon schwer. ich hab mit dem vater eines freundes telephoniert. einfach so, wegen unseres auftritts. und um mal wieder mit jemandem über st. pauli reden zu können. dann das: "...joey, seine mutter ist am donnerstag gestorben. wir machen eine trauerfeier am 09.10. und er möchte, dass du dabei bist. er kommt nach hause"
was, er kommt aus amerika zurück? "nur für die trauerfeier. er will sich von seiner mutter verabschieden. am nächsten tag fliegt er wieder"
das finde ich angemessen. und er soll jemanden haben, der ihn hält, sollte er fallen. und das sind wir, seine freunde. wir, diejenigen, denen er sooft geholfen hat. jetzt, spätestens jetzt ist es an der zeit ihm zu helfen und da zu sein. ja vielleicht ist das einfach das wichtigste. einfach da sein. es ist schließlich etwas besonders hartes, wenn die eigene mutter stirbt. das ist noch eine kategorie anders als der tod von großeltern, den ich und noch 2 mir wichtige menschen letztes und dieses jahr durchmachen mussten.

oh, ich muss essen, dann aber los zum bunker.

bis dann freunde
1.10.06 13:39


one day and another and you and me and holger

der tag fing scheiße an. um halb neun musste ich aufstehen, da ich um 10 eine fahrstunde hatte. warum dann so früh aufstehen? ja, ich hatte ja mein fahrrad dem netten damenbesuch von gestern abend verliehen. also bus.
denkste!!! um 9:10 kommt der anruf, dass der gute fahrlehrer-ingo krank geworden ist. fahstunde fällt aus. schwule scheiße denk ich. hättest ja ausschlafen können sagt sie (sie ist frau mutter).
was nun? zum fahrradabholen werde ich mit dem auto gefahren. danach zur bank, wichtige geschäfte erledigen.
wieder zu hause: waschmaschine. und essen. ich war dran mit kochen, also gab es mcdonald´s.
dann ab 1 nachhilfe in mathe. voraussichtliches ende: 14:30.
tatsächliches ende: kurz vor dem totalen zusammenbruch, also 15:20....
dann nur noch am pc dedaddelt und den anfang eines buches mit marcel geschrieben. titel des werkes: "korrespondenz mit tante jens". inhalt: nichts. weiter: immer. sonst: müll.
jetzt ist ausruhe an oberster tagesordnung.
später gehen wir dann vielleicht noch bowlen, nachdem snatch geguckt wird. wahrscheinlich bei mir. wow, ungewohnt viel besuch bei mir in letzter zeit...
bald bin ich eingeladen. es wird für uns gekocht, so lautet der plan.

gruß an

...den gewinner
...den loser
...janko
...den organisator
...den, der gerne shoppt
...den gitarrengott persönlich
...den träger der flötistinnenschuhe
...mama
...papa
...mopsmilch
...den morning glory pool
...kotzeule
...bratwurstharry
...himbeertoni
...aalharry
...brusthaarmonster
...lessing
...peterchensmondfahrt
...anke
...supermario und petra (mit dem hyperaktiven marcel)
...berliner
2.10.06 18:16


die welt schaut rauf, zu meinem fenster. mit müden augen, ganz staubig und scheu

whuuuuuuuuuuuuuuuuhooooooooooooooo. der besuch ist weg! danke!
es war ganz großes kino.
beim buffen das entscheidene tor gegen rie eingeköpft (wie auch sonst?!). "ohhhh, dicker bock vom torwart! wenn er rauskommt, MUSS er ihn haben!!! und das weiß er auch! ohhhhhh, ja das ist bitter!!!"
ich war rooney/gattuso/joe cole.
titus stinkt. früher war er ein papst. doch heute, joey 5 jahre älter, ist er ein reiner WITZ!
heute haben mich telephonate MEHRMALS gerettet. snatch.
achtung, duckt euch jetzt kommt alles was mir gerade in den kopf kommt:
basketball
fisch
millerntor
öko
gmk
sport
khalifa
koks
holz

vielleicht lieber morgen oder übermorgen oder überübermorgen.
es läuft rund. so wie der ball. bei uns und im film.

neulich auf dem schulflur: "...alle sagen, dass er derbe gut aussieht.."(charlotte zu jesse)
ich: "wer sagt das alles über mich?"
charlotte (lacht): "ALLE, Joey, wirklich ALLLE hihiiihi"
ich: "GEIL! danke!!! Der Lovedoctor ist wieder im geschäft!!!!!!!!!!!! Strike!!"

So jetzt tacheles: butter bei die fische: holz vor der hütte....achne, das war falsch.

ich hab keinen bock mehr und dieser eintrag stinkt und ist zu übersehen ihr bratzen!

Johannes Wolfgang Weber, geb. Granzow am Tag der Deutschen Einheit
3.10.06 21:11


you are the sun you are the only one

der kunstunterricht eben ist so ausgeartet. erst haben wir janko wieder die ganze zeit gehänselt, dann habe ich damit begonnen, ries und pauls stühle zu klauen. dann wurde rie ein olli gezogen und er musste sich seine unterhose vor den augen aller wieder richten, denn wie wir wissen tut das weh, wenn man es so lässt.
dann ging es mit den metalllinealen los:
wir haben uns wie samurai krieger gegenseitig beobachtet und dann wie bekloppt auf die finger gehauen. paul und ich haben iku konstruktiv alles zerhauen. aber paul hat auch bei mir ein paar gute treffer gelandet. gute treffer sind alle treffer, die stundenlang rote flecken hinterlassen. davon hat paul jetzt auch einige.
später als wir alle nach vorne gucken sollten, hat rie sein kaugummi an sein blatt geklebt und weitergekaut. da hing nun also ein faden zwischen mund und blatt. als herr maak gerade guckte hat janko rie vom tisch geschubst. ries verränkung die darauf folgte war wirklich oscarreif. damit herr maak nichts sieht, dreht der gute maxi sich komisch und offenbart herrn maak ganz genau seine komische mund-papier konstruktion... Herrlich

tja, alle schlachten tragen ihre sieger und verlierer davon. ein verlierer war ich, bzw. mein schöner rombenpullover.
er fiel janko zum opfer und ist zerfleddert.
schade.muss ich einen neuen kaufen.

religion bei herrn leptien war auch großer sport: max rie erklärt sexualität.
später latein: klausur. ungeahnt simpel. willi wieder ganz große sprüche.

naja, das wars von mir, jetzt wird mathe gelernt. morgen erst eine stunde deutsch, dann fahstunde, dann nachhilfe, dann sport, dann mathe. KLAUSUR!!! SCHEIßE!


ich bin raus

I try counting sheep
But there's one I always miss

SEX
9.10.06 17:10


bananen kartoffelpuffer

wie abscheulich der nebel aussieht. aber denkste, nix mit "aint no need to go outside". ick muss gleich outside. back to the place i love the most of all. schola nostrae. ob das nun wieder stimmt, weiß ich auch nicht.

kommen wir zu einer absoluten neuheit auf dieser seite: GEWINNSPIEL!

heutige aufgabe: wer mir die verschiedenen geschmäcker von dr. pepper in der richtigen reihenfolge aufsagt, bekommt eine flasche von mir gekauft. kleiner tipp: es ist zaubertrank!

ja, unser großer aufrtitt rückt in immer greifbarere nähe. der heutige tag wird hoffentlich noch mal produktiv wie hulle, sonst sehe ich schwarz. wir alle wissen um unsere schwachstelle(n), können dagegen aber nichts ausrichten. nicht mehr. zu spät. bis zum nächsten gig ist das hoffentlich besser. besser für uns. besser für alle.

ich habe gestern abend für 2 stunden trinken und kekse essen geld bekommen. und als bonus wurde ich auch noch nach hause gefahren. pünktlich zum buffen gucken. danke noch mal an mirco knuth.

musik läuft wieder. wie immer. herrlich. traurig und fröhlich. alles mit dabei.

ich bin neidisch auf elena und auf marcel. elena fliegt heute nach kreta. und marcel in den ferien nach malle. ich will doch auch! auch ins warme! bitte, einer von euch beiden, nehmt mich mit!!!!!!!!

GEIL!!! Jetzt kommt gerade die Bayern-Hymne beim zufallsmodus! die hab ich ja schon jahre nicht mehr gehört! danke iTunes. das wird jetzt laut gehört und gänsehaut entfacht.
prinz poldi hat gestern live im fernsehen pisse getrunken. pfui deibel poldi, das ist ja wiederlich. aber immer schön daumen hoch
12.10.06 10:54


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung