Gettin´ away with it, all messed up
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Novacaine in the green vein
  Standing on the shoulder of giants
  Pseudo-Intellektuell
  Bewegte Bilder
  Bands/Künstler/Propheten
  Utopisches Leben
  Me Mates!
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 


http://myblog.de/wearethemods

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
steady, as she goes ein guter lied, nääää?

milchmann
siegelring
ein krebs
warum?
dussel
kannst auch so rausholen
süß
mozartkugeln
dekorieren
steady...
husten
müll runterbringen
badewanne
morgen
alster

das nennt man gedankenexperiment! wow, was für eine scheiße in diesem haus geredet wird. unter anderem von frau mama und mir. denn der vater hat zu arbeiten. ich hatte schon nachhilfe, somit habe ich mein sold getan. gleich noch gitarre. zwischendurch vapour trail und schöne gedanken an alles, was schön ist, es war und was es sein könnte.

"gegensätze ziehen sich an". diesen satz habe ich erst heute verstanden. der gegensatz mann - frau reicht schon als gegensatz. wer dagegen "gleich und gleich gesellt sich gern" zu seinem motto gemacht hat, der hat etwas nicht ganz verstanden. das heisst, er ist schwul.
ich habe absolut nichts gegen schwule, ich könnte mir nur selber nicht vorstellen homosexuell zu sein. denn es würde mich so langweilen. dafür sind frauen einfach zu geil! das klingt platt, ist es auch, aber es ist wahr.

1. anatomisch: soll ich mir den rest meines lebens das angucken, was ich täglich schon bei mir sehe? NEIN!

2. im geiste: das große mysterium. das das ganze spiel doch erst so interessant macht. nie weiß man was kommt.....ja.

genug freizeit-herumphilosophiererei..... schuld daran hat die projektwoche. wir gehen da vor die hunde. wirlich wahr. es ist so scheiße, wenn man nichts zu tun hat. das wird einem erst an tagen wie diesem klar. nicht mal der pc-raum steht zum mails schreiben offen. nein, die ganze schule recherchiert, excerpiert und extrahiert achsowichtige informationen aus dem internet. WAU sag ich da nur, WAU wie spannend.

nach der projektwoche bin ich dann mit sybille zusammen zum bus. sie nach hause, ich in die stadt. ich hatte nicht mal geld. aber lust zu schlendern. tat ich nicht, denn ich hatte keine zeit. ein gelungener umweg. verschenkte zeit.

und so lief ich mit kopfhörer im ohr wie ein verstörter waldschrat durch die innenstadt und zum hauptbahnhof. mit ride im ohr. seagull, nowhere, taste und alle anderen. doch eins besonder oft. es brachte mich sehr zum nachdenken. besonders an der mit kondenswasser verzierten busscheibe. ich war paranoid und wünschte mir an jeder haltestelle, dass jemand zusteigen möge, den ich kenne, jemand, mit dem es sich lohnt, sich zu unterhalten. das habe ich aber schon seit längerem. ich wünsche mir das bei jeder bahn- oder busfahrt. ich blicke paranoid um mich und hoffe und warte.
neulich hat es sogar mal geklappt. da war anna albrecht, die ja sowieso schon so einiges von mir denkt. kurz hallo aber kein gespräch. schade. egal, warte ich halt weiter.

vapour trail ein knallersong für heute und für immer (entschuldige benny, dass ich "deinen namen" so oft benutze. es kommt mir selber so komisch vor.......irgendwie)

auch ein toller song:

A.F.E.E.L.I.N.G.C.A.L.L.E.D.L.O.V.E. von pulp

was bleibt mir noch übrig, als zu grüßen

den, der fast schon wieder auf meinem schweiß ausgerutscht wäre (siehe einige episodenfrüher)

den, der nackt spielte (enger schlüpfer und hautfarbende socken)

den, der heute sehr gut spielte und einige sehr geile tricks draufhatte. HUT AB!!! (da ihr alle denkt,ich würde mofu meinen, nein: RO!)

die bäckerin

die, die NICHT von mausi ausgelacht wurde

die, die stinkt (kleiner tipp: es ist frau gutschner)


wau, das war ein langer eintrag, er ist gespickt mit liebe. also geniessen!

Johhhhannes!
1.6.06 18:16


Edith Piaf

mal wieder ein lebenszeichen von mir.
ja, was soll man sagen, WEITER SO JUNGS!!!
wir sind alle mit dabei...SCHLAAAAAAAAAAND

mein heutiger mathenachhilfe unterricht war sehr komisch... wir haben die volle zeit über das Ziegenproblem geredet.

dann gitarre war auch sehr gut. rüdiger hat gespielt und ich hab england geguckt.

jetzt gucke ich buffen und in der halbzeit "about a boy".

und ich habe tolle neue musik! jahaaaaaaaha

im moment ist alles sehr komisch. zum beispiel fahr ich jetzt doch auf das hurricane. und sonst gibt es noch einige andere sachen, die komisch laufen. schöne dinge und sehr komische. jaja....

ich wollte nur kurz schreiben. und es tut gut, dass täglich im schnitt 10 besucher auf meine seite kommen. ihr 10, fühlt euch hiermit ganz besonders gegrüßt, umarmt und in einigen fällen sogar geküsst.

mit freundichem gruß

"Die Rose"
15.6.06 22:02


bier+erdbeerlime

leicht besoffen.

hooligans und football factory mit simon und marcel geguckt.
dazu seeeeeeeeeehr viel astra und ich noch erdbeerlime....
wow, mir ist schwindlig.hhihiiiii
schön

ich genieße es- ich war eben sehr aggressiv auf der straße. GEIL!

m,uss jetzt noch mehtr trinken, ciao


(arm: es ist erst 0 uhr....)
17.6.06 00:04


fox

ich bin der schlauste. denn ich bin gut. ich werde latein aus dem internet ausdrucken und abschreiben. mehr als eigentlich hausaufgaben sind. dann leg ich das meinen eltern hin und sage: "schaut her, wie viel ich bei solch schönem wetter an den hausis gearbeitet habe, parentes!"
dann klopfen sie ihrem kleinen bub auf den schopf und drücken ihm 1 mark in die hand. damit er eis kaufen kann.
dann geht er nach dem fußballspiel gerade an die alster.
das wird bestimmt supi.
ich rede gerade extrem süß. oder?
ich hatte gerade ein eis. sehr leckeres bäreneis. nur zu empfehlen. meine eltern sind im theater.
heute haben herr banane und ich unser zelt aufgebaut, um zu üben, wie lange es dauert. es hat mit anfänglicher orientierungslosigkeit nur ca. 40 minuten gedauert. da wir jetzt wissen, wie es geht, wird das zelt innerhalb von gut und gerne 20 minuten stehen am nächsten freitag. davon gehe ich aus, ja.
dank ro hab ich jetzt auch eine isomatte, YES! ich freue mich....
bands sind geplant, eingekauft wird morgen.

ich grüße euch.
18.6.06 18:35


I`m the eggman. And the walrus.

"asamoah ist ja auch ganz schön dick"
"Dann passt er ja zu dir..."

gestern natürlich ein großes spiel der adler-auf-der-brust-jungs. keine frage. echt, das kann einem ja nur gefallen.
die jungs mit den drei löwen auf der brust hingegen haben in der 2. hälfte sicher enttäuscht. jungs, NOCH mehr einsatz bitte.

{dieser absatz ist nur für rie gedacht, alle anderen bitte übersehen, weil ihr es ja doch nicht verstehen würdet, bzw alles falsch interpretieren würdet:
es ist frustrierend, wenn die graue wolke der unwissenheit das verbirgt, wonach man schon so lange vergebens trachtet. selbst leidenschaftliche puristen müssen das paradoxon, dass sich aus redundantischer edukation und freidenkern herausschält, kennen und verachten lernen. wozu sonst jeden tag hoffen. hoffen auf die befreiung aus dem kokon des selbsthasses und der climatischen veränderung von tag zu tag. wer kennt es nicht, dass gefühl von nahestehenden menschen für ein lausiges abenteuer verraten und verkauft zu werden. so verbleibt mir nur zu sagen, dass es ja am ende des tages meist nur die katze sich ihren weg, schnurrend um meine einsamen beine sucht. (SCHEIßE, RIE, ich musste SOOO lachen beim schreiben :D )}

da ihr wieder lesen dürft, aber ein witziges erlebnis versäumt habt, hier noch was, damit nicht nur rie was zum lachen hat.

tadaaaaaaaaaaaaaaa, das BILD DES TAGES:


viel mehr ist heute nicht drin...leider.
ich freue mich sehr auf die abschlussfeier morgen abend und auch sehr auf das nahende hurricane, auf das ich ja nun doch spontan gehe...wau!

ro, bitte melde dich. sänk juhuuuu.

hui, nach langer zeit mal wieder einen
SONG DES TAGES: Green Street Elite - I`m forever blowing bubbles

grüße von mir, dem noch hustenden (spätestens morgen früh ist alles wieder gut)
21.6.06 18:19


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung