Gettin´ away with it, all messed up
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Novacaine in the green vein
  Standing on the shoulder of giants
  Pseudo-Intellektuell
  Bewegte Bilder
  Bands/Künstler/Propheten
  Utopisches Leben
  Me Mates!
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 


http://myblog.de/wearethemods

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich und Du

Der Meister des Worthülsenjonglierens meldet sich zurück. Gebräunt. Deutschland kommt gebräunt zurück.

Ich leiste momentan Sterbehilfe, begleite ein Wesen in den Tod. Aber nicht beim Zivi, sondern hier. Mein PC wird sterben, aufgrund einer immensen Anzahl von Viren- und Fehlermeldungen.
Doch wider Erwarten macht der Datensicherungsprozess sehr viel Spaß. Denn hauptsächlich entdecke ich hierbei verschollen geglaubte Musik, die ich unter völlig falschem Namen oder in abstrusen Ordnern gespeichert habe.
So kamen eben ans Tageslicht: Das grandiose "Loveless" von My Bloody Valentine und "Baby 81" von BRMC.
Auch bei den Photos gab es Überraschungen, teils schöne (Bilder vom Schulausflug 2002(?) nach Flensburg), teils Bilder, die man nie wieder sehen wollte, aus Gefahr von akutem Herfraß zerborsten zu werden. Also wird rigeros gelöscht, umbenannt und kopiert/gesichert.
Damit der neue Computer einen sauberen, reinen, geordneten Start abbekommt.

Morgen beginnen noch einmal gesonderte Ferien mit Heimatbezug. Ich werde bei Simon einziehen. Über kurz oder lang steht noch nicht fest, aber der Spaß ist ebenso wie ernste Gespräche vorprogrammiert.

Mein Zivi läuft sehr ruhig an, es gibt kaum was zu tun bisher. Das wird sich auch in Zukunft nicht verändern habe ich erfahren. Das macht mich sehr froh, denn so kann ich mich mehr auf die wirklich wichtigen Projekte konzentrieren. Als da wären: Projekt 14. August, Projekt Berlin, Projekt MoneyMusicMerchandise und weitere Geheimprojekte a la carte.

Vive la Jeunesse Dorée und Titten auf den Tisch, denn hier komm ich!
7.8.08 17:41


does it make you feel dizzy, yeah?!

welcome back commander eagle eyez!

ich bin wieder am zug. der zug ist am kippen. die kippen wollen gezogen werden. also ziehe ich an kippen. die kippen ziehan aber an mir. also höre ich auf an kippen zu ziehen.
nur wenn der nächste zug kommt, dann werde ich wohl ziehen müssen. dann kippt der verstand wieder in einem zug.

disco dynamite and fucking hell! ich bin in love. und es gibt nichts besseres als die momente im moment.

purple haze, galang galang galang.

keyboard-zuckungen veröden die letzzten hörzellenfuzzel im ohr des clubbers. geht heute was? was geht? was soll gehen?!
suff bis man sich mit jedem schlägt. du wandschrank? egal! immer rauf auf die fresse!

ich schlage mich gerne. das ist nicht komisch, sondern normal für jungs. ich spiele rugby, um wenigstens manchmal zu meinen schlägerein zu kommen.

wow.
14.10.07 16:06


reisen: gut.
theater: nein, weil doch heute abend FUßBALL ist.
glow-sticks: zu faul zum verkaufen.
freitag: gern.
samstag: "i´ll be there for you".
filmen: oh no!

es verabschiedet sich:
Philippa-Sophia Larissa ob der Günne-Laranzenberger, anno 1982 hinter DJ Ötzi zur hübschesten Frau des Ötztals gewählt und danach von drei 1-beinigen hunden brutlast zu tode gebellt, nachdem sie eine Tarzanimitation zu gunsten von tschechischen waisenkindern nicht beendete.
Sie verstarb im Alter von 4 Jahren an Knorpelschwund und Auge-Hand-Koordinationsschwäche.
6.6.07 09:34


RRRAAAAAAAAAAVE

hallo leute, ich bins mal wieder, ändi aus rostock!
was geht app?
letz fetz!

warum ist das fernsehprogramm bis auf fußball immer so unerträglich langweilig?!
wenn doch auch in deutschland skins laufen würde... obwohl das auf deutsch sicher dementsprechend auch langweilig würde. whatever, warte ich halt auf die dvd. denn bis episode 6 hab ich ja erst geglotzt. dann macht youtube schluss mit dem spaß.

noch eine sendung die die fernsehlandschaft bereichert (hat): no or never. das motto ist MOTTO. und manache menschen in der bisher einzigen folge kennt man/ich/andere.

gestern war osterfeuer. wie auch letztes jahr bedeutet das: morgens stinken. und ich hab gefroren, weil eine gewisse dame geschlagene 2 stunden zu spät gekommen ist. naja, wenigstens hat sie mir dann ihre jacke gegeben

heute hab ich mit cubase 2 songs angefangen. übelster electroclashwelcometojupiterroompogodanceprolltechnoraveshitdingeldangeldongel.

morgen mit schorsch wird dann autogefahren. dann musik hören und elementar wichtig: wenig fürs referat tun.

dann hol ich mir morgen meine hose und meine jacke ab.

dieser eintrag entstand aus ungeklärten gründen. einer davon: theofanis gekas. DANKE JUNGE!!!

ich bin dran, have fun!
8.4.07 23:44


Verdammte Bratwurst

bin gerade zurück aus dem bunker. wir haben den ersten song aufgenommen. mit gesang. der aber nur auf der bridge. wie lange hat das alles gedauert?

schätz mal!


richtig: 10 stunden am stück!


morgen mehr.

gute nacht.
6.1.07 23:43


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung